Am Sonntag, 10. April 2016 finden die Wahlen in den Grossen Rat des Kantons Thurgau statt.

Montag, 20. Januar 2016: Die Listen wurden gezogen: Wir steigen mit der Liste 10 in den Wahlkampf.

Montag, 14. Dezember 2015, 20.00 Uhr, ausserordentliche Mitgliederversammlung SVP Bezirk Frauenfeld im Restaurant Bahnhof, Schlatt (Nominationsversammlung)

14.12.2015_Nominationsversammlung

Anzahl Grossratsmandate siehe weiter unten !

Legislaturprogramm der SVP Thurgau für die Legislatur 2016 – 2020

in PDF-Format herunterladen

Für die Gesamterneuerungswahlen für den Grossen Rat vom 10. April 2016 gelten folgende Fristen:

  • Montag, 18. Januar 2016: Erster Tag für die Einreichung von Wahlvorschlägen bei der Staatskanzlei (ab 08:00 Uhr).
  • Montag, 1. Februar 2016: Letzter Termin für die Einreichung von Wahlvorschlägen bei der Staatskanzlei (bis 16:30 Uhr).
  • Montag, 8. Februar 2016: Letzter Tag für die Bekanntgabe von Änderungen oder Bereinigungen von Listen. Letzter Tag für die Erklärung von Listenverbindungen (bis 16:30 Uhr).

Ich möchte die Grossratswahlen finanziell unterstützen und bestelle einen Einzahlungsschein.

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Anzahl der Grossratsmandate in den Bezirken bei den Wahlen 2016

Regierungsratsentscheid in PDF-Format herunterladen

Der Regierungsrat hat die Verteilung der Grossratsmandate auf die Bezirke im Hinblick auf die Wahlen am 10. April 2016 festgelegt. Verschiebungen um je ein Mandat ergeben sich in den Bezirken Frauenfeld und Kreuzlingen. Gleichzeitig hat der Regierungsrat Felix Züst, Hauptwil, als neues Mitglied des Grossen Rates als gewählt erklärt.

Gemäss dem Gesetz über das Stimm- und Wahlrecht legt der Regierungsrat die Zahl der Grossratsmandate pro Bezirk fest. Massgebend ist die Wohnbevölkerung gemäss kantonaler Statistik am Ende des dritten Kalenderjahres der laufenden Amtsperiode. Gestützt auf die Berechnungen der Dienststelle für Statistik, basierend auf der Wohnbevölkerung am 31. Dezember 2014, ergibt sich für die Grossratswahlen vom 10. April 2016 die folgende Verteilung der total 130 Grossratsmandate auf die Bezirke:

  • Arbon:   27 Mandate (unverändert)
  • Frauenfeld:   32 Mandate (minus 1)
  • Kreuzlingen:  23 Mandate (plus 1)
  • Münchwilen:  22 Mandate (unverändert)
  • Weinfelden:  26 Mandate (unverändert)

Viel Glück SVP