Mitmachen
Artikel

SVP bi de Lüt in Frauenfeld

Viele Personen aus Frauenfeld und der Umgebung nutzten am Samstag, 29. Februar 2020 die Möglichkeit mit den Kantonsrats-Kandidatinnen und Kandidaten der SVP Bezirk Frauenfeld zu diskutieren. Die Standaktion beim Meitli Brunnen in Frauenfeld zog viele Interessierte an.

Verpflegt mit einer Bratwurst und einem Getränk nutzen die Besucher die Gelegenheit sich über die wichtigsten Themen zu informieren. Unter anderem die anstehende Abstimmung zur Begrenzungsinitiative wurde vor Ort intensiv diskutiert.
Beteiligt waren: Regierungsratskandidat Urs Martin, Kantonsrats- Kandidatinnen und Kandidaten mit SVP Bezirkspräsident Benjamin Spitteler, die Kantonsräte Daniel Vetterli, Andreas Wirth, Hermann Lei, René Gubler, Göpf Möckli, dazu Eveline Bachmann, Thomas Schwarz, Ueli Hausammann, Carlo Staub, Lisa Badertscher-Zünd, Thomas Heusser, Daniela Lobsiger, Julian Nufer, Salvatore Raspa und Roland Tuchschmid.
Sie waren am Stand präsent oder begaben sich zum Wochenmarkt und anderen Örtlichkeiten im Zentrum von Frauenfeld. Auffallend waren die gelben Ballone mit der Listennummer 9, die in halb Frauenfeld gesehenwurden. Der dazugehörige Wettbewerb wurde rege genutzt.
Der Präsident der SVP Stadtpartei Frauenfeld, Marcel Flury, Hanspeter Gubler und Hans Hangartner waren für das leibliche Wohl zuständigTrotz der Krise des Corona-Virus, war der Besucherstrom enorm und es gab keine Berührungsängste und es fand ein guter Austausch mit der Bevölkerung statt.

Artikel teilen
weiterlesen
Quicklinks
Kontakt
SVP Bezirk Frauenfeld
Benjamin Spitteler
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden